Die Gemeinde Öhningen befindet sich auf der bezaubernden Halbinsel Höri am Untersee. Schon Künstler wie Hermann Hesse, Otto Dix, Helmut Macke fanden hier einst ihren Lebensmittelpunkt. Die Höri besticht durch die gelungene Mischung aus Kunst, Kultur und Naturerlebnis mit traumhaften Ausblicken auf den See hin zu den Schweizer Bergen oder zur Reichenau.

Ausflugsziele

Es gibt unendlich viele Freizeitmöglichkeiten. Direkt am Haus führt der Bodensee-Radweg vorbei, ein kleiner Strand nur 150 m entfernt, lädt zum Baden und Spielen ein. Im Nachbarort Wangen kann man auch ein kleines Boot oder Kanu ausleihen und ein paar Stunden auf dem See verbringen oder mit den Fähren und Ausflugsbooten z.B. zur Reichenau fahren. Das Freibad Öhningen bietet alles, was man zu einem gelungenen Badetag im Sommer benötigt, sogar einen Sandstrand.

Das hübsche Städtchen Stein am Rhein mit seinen bemalten Fassaden ist sicherlich auch ein Besuch wert. Oberhalb des Hauses erstreckt sich der Schienerberg mit seinem großen Wanderparadies. Der größte Wasserfall Europas in Schaffhausen ist in nur 20 Min zu erreichen. Die Burgruine Hohentwiel im Hegau, eine der größten Festungsruinen Deutschlands, ist mit Kindern immer ein Erlebnis.

In unserem Info-Ordner vor Ort finden Sie alle Informationen für Unternehmungen mit Broschüren und Magazinen. Gerne geben wir auch persönliche Auskunft oder helfen, wenn Sie Ihren Urlaub planen.